Planters Chair

PCH blog

Das Lieblingsmöbelstück von Tante Grete: der Planters Chair.

Dieser einzigartige Stuhl, der nicht von Tante Grete entworfen wurde, findet dennoch seinen Platz in Tante Gretes Möbelgeschichten. Entdeckt hat sie ihn auf einem Bazar in Bombay, welcher nicht mit europäischen Maßstäben zu beschreiben ist. Unterschiedlichste Möbel aus der kolonialen Vergangenheit türmen sich hier in kleinsten Werkstätten aufeinander. Es bedarf schon einiger Fantasie, das Potenzial der Artekfakte zu erkennen. Doch sind sie erst einmal liebevoll restauriert, präsentieren sie sich als wahre Schmuckstücke. Der Planters Chair ist ein traditionelles indisches Möbelstück. Die Armlehnen können seitlich ausgeklappt werden, so dass sich der Sitzstuhl in einen geruhsamen Liegestuhl verwandelt.

Dieses koloniale Möbelstück wird in Indien auch liebevoll Kamasutra Chair genannt – namaste.

Daten:
Maße: 65x90x100cm (b/h/t)
Material: Shisham Holz und Rattangeflecht
Preis: auf Anfrage
Verfügbarkeit: auf Anfrage