Rehproduktion #1

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Geprägt von dunklen Wäldern und der Trostlosigkeit des Winters konnte ein Begriff wie Gemütlichkeit nur in Deutschland entstehen. Aufgeräumte Stuben, heimelig und spießig, dort wo die Welt noch in Ordnung ist, bodenständig und werthaltig in Eiche rustikal, bierernst und gruselig geschmückt mit ausgestopften Jagdtrophäen und an die Wand genagelten Tierschädeln – trautes Heim . . . lauschige Gemütlichkeit.

Die Franzosen, die übrigens den Begriff mit „La Gemütlichkeit“ übernommen haben, behaupten, dass es den nüchternen Deutschen gänzlich an Verrücktheit fehle. Aber was eigentlich kann verrückter sein, als tote Tierschädel an die Wand zu nageln?!

Eiche rustikal war gestern. Mit ihrer Kollektion „Rehproduktion“ gelingt es Tante Grete, die verkannte deutsche Verrücktheit „salon“-fähig zu machen. Goldüberzogene Rehgeweihe zwinkern Dir auf zuckersüßen, kitschigen, in Bonbonfarben romantisch gestalteten Schlüsselbrettern zu. Mehr Kitsch und „folie“  geht nicht. Die deutschen Eigenschaften, durch Materielles aufzufallen und Effizienz zur Schau zu stellen, überzeichnet Tante Grete, indem sie einen biederen Wandschmuck kitschig in Szene setzt und ihm zugleich eine Funktion hinzufügt.

Rehproduktion #1 – hol Dir ein Stück Verrücktheit in Deine behagliche Stube.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Daten:
Maße: 20/30 cm (b/h)
Preis: 89,- € inkl. Mwst. pro Stück
1.1 verfügbar           1.4 verkauft
1.2 verfügbar           1.5 verkauft
1.3 verkauft                  1.6 verkauft