Häkelpina

Auf das Wesentliche reduziert und dabei trotzdem glänzend in Szene gesetzt:
Häkelmich final

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genau das gelingt der avantgardistischen Tischleuchte Häkelpina. Sie hat sich ihres alten Kleides entledigt und stattdessen ihr filigranes Drahtgestell in einen hautengen Häkelanzug aus goldenem Lurexgarn gezwängt. Weiterlesen

Tiffy schwarz

An der Alster, an der Elbe, an der Bill. Dor kann jeder eener moken, wat hey will . . .
Tiffy 2 schwarz
Heute pustet eine steife Brise durch das schwarz-weiß-graue Federkleid einer neu entdeckten Tiffy Art. Weniger bunt als ihre fedrigen Artgenossen aber dabei nicht minder elegant fühlt sich Tiffy Schwarz im hanseatischen Ambiente fedrig wohl.
Weiterlesen

Innocentia

Ganz in weiß . . . rein, unschuldig und makellos erstrahlt die Tischleuchte Innocentia.

Auswahl Innocentia finalEin weißer Tupfentüll umspielt keusch den Außenschirm, abgesetzt mit wunderschönen weißen Bor-düren und verziert mit hübschen Schleifchen.

Züchtig und zurückhaltend schützt der mit weißem Stoff bezogene Innenschirm vor grellem Licht und taucht die Umgebung in ein milchiges, seidiges und weiches Ambiente.

Innocentia: Weiß wie die Unschuld . . . Weiterlesen

Caitlyn

Caitlyn blog2 Sexy, selbstbewusst, schlagkräftig – es sind die besonderen Frauen wie Caitlyn, die uns mit ihren enganliegenden Catsuits in Erinnerung bleiben. Selbstbewusst und Figur betont setzen sie ihre Weiblichkeit in Szene, um gleichzeitig durchtrainiert und sportlich Unabhängigkeit und Stärke auszustrahlen – was für ein Frauenbild!

Bereits in den 60ern Weiterlesen

Lolita

Lolita liebt es transparent
HP FF 415 KB
und sie weiß genau, womit sie glänzen kann. Halbdurchsichtig in schwarzem Tupfentüll setzt Lolita ihre zierliche Figur in Szene und kokettiert mit ihrer schmalen Wespentaille – dem weiblichen Schönheitsideal der 1940er bis 1950er Jahre. Seidig und erotisch spielt sie mit ihren grazilen Weiterlesen